KI kills search

Pulumi, ein Hersteller von Infrastructure as Code Sachen, sagt, dass sie schlechte KI generierte Beispiele aus dem Index haben werfen lassen müssen. Weil KI Sachen halluziniert hat, die irrführend und falsch sind.

Story bei The Register.


by

Comments

2 responses to “KI kills search”

  1. @andreas
    Immer daran denken, die ganzen KI Firmen bzw Abteilungen haben bisher nur viel Geld ausgegeben, die Investoren sind aber mehr an ihrem Profit als dem Wohlergehen der Menschheit interessiert. Das bedeutet sie müssen Geld verdienen und da ist es hilfreich die Leistungsfähigkeit der eigenen Produkte besonders gut darzustellen. #werbung

    1. @Kommentator @andreas Porn wird entscheiden, welches Modell sich durchsetzt. #Prognose #vhs